Rupp Vorarlberger Alpkäse - 9 Monate

Rupp Vorarlberger Alpkäse, mind. 9 Monate gereift, herzaft würzig.
Nur limitiert verfügbar! vbg._alpkaese

Der Original Vorarlberger Alpkäse ist ein ganz besonderer Bergkäse. Wird er doch nur während der Sommermonate während die Kühe auf den hochgelegenen Alpen grasen hergestellt. Der hohe Kräuteranteil der Almwiesen verleiht dem Käse seinen besonderen herzhaften und unverwechselbaren Geschmack. Diese besondere Qualität hat unseren Alpkäse über die Landesgrenzen hinaus zum Inbegriff für authentischen Käsegenuss gemacht.

  • Ausgesuchte Spitzenqualität aus kleinen Alpsennereien über 1200 bis 1700 m Seehöhe
  • Mindestens 9 Monate handgereift
  • Aus silofreier Heumilch
  • Vorarlberger Alpkäse ist ein ursprugsgeschütztes regionales Qualitätsprodukt
  • Herzhaft, würziger Geschmack
  • Weinempfehlung:
    Zum würzig, kräftigen Geschmack passen Weine mit höherem Alkoholgehalt: Ein kräftiger Weißburgunder oder ein fruchtiger, delikater Rotwein mit viel Körper (Burgunder, Blaufränkischer) harmonieren bestens. Am besten den Bergkäse eine halbe Stunde vor dem Genuss aus dem Kühlschrank nehmen.

Man schmeckt es einfach, dass hier nur ausgewählte, natürliche Rohstoffe nach alter Tradition zu Käsen von erstklassiger Qualität verarbeitet werden. Das ist naturreine, herzhaft feine Käsehofqualität für Kenner.


Käsegruppe
Hartkäse

Fett in der Trockenmasse
45 % F.i.T. - dies entspricht einem absoluten Fettgehalt von ca. 27 %

Rohstoff
Tagesfrische Heumilch

Reifezeit
Mindestens 9 Monate

Geschmack
Herzhaft würzig

Teig
Rinde: geschmierte, angetrocknete, leicht bräunliche Rinde, schnittfest bis geschmeidig

Farbe
Elfenbeinfarbig bis hellgelb

Lochung
Eher spärlich, ca. erbsengroße, runde Lochung, diese ist matt bis glänzend und gleichmäßig verteilt

Verpackungsart
- 1,5 kg 1/16 Zwickel
- 3 kg 1/8 Zwickel
-  kleinere Laibe, ca. 20 bis 25 kg Laib

Erzeugerbetriebe
Privatkäsrei Rupp, Rupp AG

Vermarkter
Privatkäsrei Rupp, Rupp AG

Seitenanfang
Seitenende